Varietéabend

Wunderlicher Varieté Abend zur Eröffnung des Kulturquartier Kufstein
16. 09. 2017

„5 internationale Top Acts“, Varietéabend, Tirolpremiere, Samstag 20.00 Uhr, Kulturquartier Kufstein, Einlass und Wunderliche Gastronomie 19:00 Uhr

Ein ganz besonderer Abend erwartet uns zum Herbstauftakt der Wunderlichen Kulturtage. Anlässlich der Eröffnung des Kulturquartier Kufstein lädt der Kulturverein Wunderlich zu einem Varieté Abend der Extraklasse. Uns erwartet ein handverlesenes Potpourri feinster internationaler Kleinkunst.
Nicht weniger als 5 internationale Künstler geben sich in rasanter Abfolge die Klinke in die Hand und werden für schwerste Lachturbulenzen und großen Staunen sorgen.

Durch den Abend führt der mehrfach preisgekrönte Akrobat und Jongleur Markus Jeroch, der mit einfach allem Jongliert, Objekten sowieso, aber auch mit Worten. Noch dazu begleitet uns Markus Jeroch den Abend hindurch als Conferencier.

Neben und mit ihm auf der Bühne stehen Gabor Vosteen, seines Zeichens Flötenartist und Virtuose, der mit bis zu fünf Flöten gleichzeitig spielt und dabei beide Nasenlöcher zu Hilfe nimmt ohne aus dem letzten Loch zu pfeifen.

Herr Benedict, zeigt an mehreren Geräten, wie den Strapaten oder dem Cyr Wheel sein außergewöhnliches Können als Artist und Akrobat und entführt das Publikum in eine Traumwelt aus Poesie und kraftvoller Dynamik.

Vanessa Lee besticht durch elegante Akrobatik und sensationelle Hut-Jonglage, die die Besucher verzaubern wird. Egal ob am Trapez oder am Vertikaltuch, Vanessa Lee bleibt immer gelassen und behält den Überblick.

Teatro dei Piedi: Das nur Mädchen mit Puppen spielen stimmt nicht, aber Veronica Gonzales schon und das dann auch noch hauptsächlich mit den Füßen, na das kann ja was werden.

Allesamt Meister ihres Fachs. Ein besonderer Abend, auch für die ganze Familie.