SPARK

SPARK
18. 11. 2017

„Yesterday once more„, Moderne Klassik, Tirolpremiere, Samstag 20.00 Uhr, Kulturquartier, Kufstein, Einlass und Wunderliche Gastronomie 19:00 Uhr

Funken von 2007 bis 2017 │ 10 Jahre Spark – die klassiche Band

Jubiläumsprogramm für die Konzertsaison 2017-2018

Zehn Jahre ist es her, dass sich Spark gründete, damals wie heute mit der Idee, die Konzertwelt zu revolutionieren, Grenzen zu sprengen und um eine neue Facette zu erweitern. Viel haben die fünf Musiker investiert, für ihre Vision gekämpft, Kritiker überzeugt und Fans gewonnen. Was aber wäre eine gute Idee ohne entsprechende Umsetzung: Bei Spark haben sich fünf exzellente Vollblutmusiker zusammengetan, die ein enorm hohes künstlerisches Niveau anbieten und die ihre Musik mit spürbarer Leidenschaft auf der Bühne ausleben. Mit ihrem unkonventionellen Ansatz, dem Ausloten und Überschreiten der Genregrenzen, mit einer ganz neuen und frischen Tonsprache haben sie sich über zehn Jahre einen Fankreis unter Hörern und Veranstaltern aufgebaut, der quer durch alle Altersschichten und Hörprägungen geht.

In seinem Jubiläumsprogramm zitiert Spark aus allen seinen bisherigen Bühneprogrammen sowie aus dem aktuellen On the Dancefloor. Freuen Sie sich auf ein „10 Jahre Best-of-Spark!“.

Stückauswahl:
Michael Nyman: Jack
Kamran Ince: Two Step Passion
Chiel Meijering: Harde Puntjes

sowie Bearbeitungen von Werken von Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach.

»Ein echtes Phänomen in der klassischen Musikszene, das Yo Yo Ma oder dem Kronos Quartett ähnelt, aber noch lebendiger daherkommt.« American Record Guide

www.facebook.com/sparkoff