Sie befinden sich auf einer Archivseite. Das aktuelle Programm des Kulturverein Wunderlich kann auf http://www.woassteh.com eingesehen werden.

Annette Postel

Annette Postel, 02. März 2013, Volksschule Sparchen, Kufstein

Tirolpremiere, “Sing oper stirb”, Opernkabarett, Samstag 20.00 Uhr, Turnhalle VS Sparchen, Kufstein, EinlaĂź 19:00 Uhr

Sing oper stirb, das ist hier die Frage. Oder besser gefragt: Ist Oper heute noch zeitgemäß? Annette Postel geht diesem und vielen weiteren Themen rund um die Oper in unterhaltsamer und abwechslungsreicher Art auf den Grund. Was unterscheidet den Tenor vom Tremolo, die Intendanz von der Intrige und Puccini vom Schnupfen? Sie erklärt auch Zuschauer ohne Opernwissen ihre Welt des singenden Schauspiels, verpackt in kabarettistischen Arien. Lachanfälle bis die Tränen kullern inklusive. Mit ihrer technisch perfekten Sopran-Stimme gleitet sie übergangslos vom Kabarett in eine Opernparodie und retour. Kaum eine bekannte Arie, die in ihrem Repertoire fehlt. Ihren selbst geschriebenen, humorvollen Texten entsprechend schlüpft sie auch mit ihrer Mimik in die dargebrachten Rollen. Vom lisbelnden Sopran über die zickende Zweitbesetzung findet Postel für jedes Persönchen einen geeigneten Weg aus der privaten Misere.
>>mehr

Zurück